Yippie! Wir freuen uns. :)))

»Unser Projekt wurde für nominiert, für einen der vier Jury-Preise (Social Change). Jetzt brauchen wir eure Stimmen! Zuerst müsst ihr euch einloggen. Dann Social Change auswählen und für voten!«, schreibt Sibel Schick.

Das machen wir doch gern! Toll, toll, toll! Hier geht’s zum Abstimmen: Abstimmen und unterstützen >> da!

Erktolia (Türkisch)

Das Projekt Erktolia entlarvt und dokumentiert Sexismus in der Türkei. Sibel Schick und das ehrenamtlich arbeitende Team nehmen dabei alle Formen von Sexismus in der Gesellschaft auf’s Korn, ob durch Handlungen, in Werbeanzeigen oder öffentlichen Äußerungen.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 18.19.37
Advertisements