Patrick Schreiner Ein Interview mit Andreas Fischer-Lescano über die Kürzungspolitik in Europa und ihre rechtlichen Grundlagen. Andreas Fischer-Lescano ist Rechtswissenschaftler und Professor an der Universität Bremen mit den Forschungsschwerpunkten Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht, Rechtstheorie und Rechtspolitik. In Griechenland und anderen europäischen Ländern setzt die so genannte “Troika” aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds eine […]

via Andreas Fischer-Lescano: „Diese neoliberale Politik ist unvereinbar mit den Menschenrechten“ — Baums Notizen aus der Unterwelt.

Advertisements