sofortbild

empathie

Massenmord, IS, lachend auf Gegner einschlagende ‘Erdoğan- Demokraten’. Dabei möchte die Verfasserin sich nur noch mürrisch-zur Kenntnis-nehmend ihrem Alltag widmen.

Aus aktuellem Anlass ein Gastbeitrag von der Freitag Autorin und Bloggerin Anne Mohnen

WISSEN. Menschen schlagen zu, werden kriminell, gar Massenmörder. Die Motive mögen vielfältig sein. Jedoch die Ursache dafür sei oftmals, dass sie weder sehen noch spüren, was sie anderen (und sich) damit antuen. Jedenfalls ist das die gängige Meinung von Fachleuten. Infolgedessen laufen auch hierzulande Maßnahmen, Gewalttäter einschließlich Totschläger, Vergewaltiger in Empathie zu trainieren. Ob es hilft, ist keineswegs bewiesen.

Inzwischen werden sogar die Prämissen in Zweifel gezogen. Der Sozailpsychologe David Vachon und seine Co-Autoren haben 86 Studien ausgewertet. Überprüft wurde, ob Aggression und Empathie zusammenhängen.

Die Psychologen unterscheiden dabei zwei Varianten von Empathie. Bei der einen geht es darum, ob Menschen gedanklich verstehen, was in anderen vorgeht. Es stellt sich heraus, dass die Fähigkeit, sich in andere…

View original post 130 more words

Advertisements